Category: Importé depuis SPIP

Islamisten gewinnen Parlamentswahlen in Marokko
Rabat/Marokko
26. November 2011.

Der offizielle Gewinner der gestrigen marokkanischen Parlamentswahlen ist die „gemäßigt islamische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung“ (PJD)

Tamurt.info Korrespondent Mehdi Achtuk aus Rabat/Marokko berichtete, dass durch den Wahlsieg dieser Partei die Offizialisierung der masirischen Sprache in Marokko bedroht ist, da die PJD, die zuletzt in der Opposition ihren Platz fand, eine arabo-islamische Partei ist. Seinen Angaben nach haben deshalb viele Masiren (Berber) die gestrige Wahl in Marokko boykottiert.


Wir schreiben das Jahr 1945 und wir befinden und in Frankreich. Frankreich; da kommen einem sofort so edle Grundwerte wie Liberté, égalité et fraternité’ (Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit) in den Sinn; bis heute(!) sind sie das edle ‚Motto’ und Leitmotiv der französischen Republik. Uns beschäftigt hier die Frage, wie es zu erklären ist, dass ein Staat, dessen fundamentalen Werte seinem Selbstverständnis nach, die der Demokratie, der Gleichheit und der Freiheit sind, zur selben Zeit im Namen dieser Werte Menschen kolonialisiert, foltert und ermordet?

Das Fest „Yennayer“ geht auf eine sehr alte Tradition zurück und wurde bereits zur Zeit der ägyptischen Pharaonen gefeiert. Im Januar 2010 unserer Zeitrechnung jährt es sich schon zum 2960. Male. Diese Tradition ist heidnischen Ursprungs und dient unter anderem der Vertreibung des Winters.