Der Verein DKF e. V. bekundet sein Mitgefühl

Der Verein DKF e. V. bekundet  sein Mitgefühl

BERLIN (Tamurt) – Die jüngsten Terrorakte in Frankreich haben uns, die Deutsch-Kabylische Freundschaft e. V. zutiefst bewegt und erschüttert. Der Verein hat in einem Schreiben dem Botschafter Frankreichs in Deutschland und dem französischen Volk sein Mitgefühl bekundet. Wir veröffentlichen nachfolgend die Antwort des französischen Botschafters. 

Ich möchte Ihnen (an DKF e.V.) meinen tief empfundenen Dank für Ihre Anteilnahme übermitteln, die Sie infolge des Terroranschlags in Nizza ausgesprochen haben. Ihre Geste der Solidarität mit dem französischen Volk hat uns zutiefst berührt.

In diesen schwierigen Stunden geben uns die Freundschaft und das Beileid unserer deutschen Freunde Mut, zusammenzustehen. Wir sind entschlossen, gegen die Geißel des Terrorismus zu kämpfen, um die Worte von Staatspräsident Hollande aufzugreifen. Gemeinsam müssen wir unsere Grundwerte – Freiheit, Toleranz und Brüderlichkeit – werteidigen.

Herzlichen Dank nochmals für Ihre Anteilnahme und Ihre Verbundenheit, auf die wir jetzt mehr den je angewiesen sind.

Mit freundlichen Grüßen
Philippe Etienne

Share This Post

Post Comment


*