Die DKF hatte Anlass zum Feiern

Einige Mitglieder des Vereins hatten diesen Tag zum Anlass genommen und auch weite Anfahrtswege (Berlin, Nürnberg usw.) in Kauf genommen, um mit Ihren Familien an diesem Fest teilzunehmen.

So bildete sich eine gemütliche Geburtstagsrunde und bei Kaffee und Kuchen wurde eifrig miteinander geredet und gelacht.
Es war eine gute Gelegenheit auch für die Familienangehörigen der Mitglieder sich untereinander näher kennen zu lernen.

Die Begrüßung wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden A. Amrioui vorgenommen, der in seiner Ansprache die bisherige Arbeit des Vereins würdigte und natürlich einen Ausblick auf kommende Ereignisse gab.
Selbstkritisch wurde angemerkt, dass längst nicht alle Ziele erreicht wurden.
Eines der Hauptziele war und ist es die Kabylei einem breiten Publikum in Deutschland bekanntzumachen und damit die aktuelle Lage der Kabylei zur Kenntnis zu bringen.
Aber wir bleiben am Ball und werden weiterhin jede sich bietende Gelegenheit nutzen und auf die Situation der Kabylen aufmerksam machen.

Auch einige Freunde des Vereins hatten den Weg nach Hanau gefunden um zu gratulieren und mitzufeiern. Was uns sehr freute.

Vielen Dank an dieser Stelle gilt unserem Mitglied Nadir, der mit Unterstützung seiner Frau die Organisation übernommen hatte und diese Feier erst möglich gemacht hat.

M. Amrioui

Share This Post

Post Comment

*